«Vom Staunen erzählen»
2019-2022

→ Youtube

Im Winter 2021 stürzt in der Melchaaschlucht ein Dachs ab, was im Tagebuch eines Passanten vom 12. Dezember so notiert wird:«bruichid all sache es wurum?» Brauchen sie das?

Fotografieren bedeutet für Maximilian Lederer von Zeit zu Zeit den Argwohn, bei der Verteilung eines gefragten Guts mitzuwirken. Dass es sich mit Erinnerung ganz ähnlich verhalten kann, bemerkt er beim Beobachten seiner eigenen Alltagsaufnahmen. In der über mehrere Monate verteilten Schnittarbeit begegnet Lederer wiederholt sich selbst und dem Fabulieren, mit Worten aber auch durch Bilder. Von ihnen lässt sich nur schwer Aufrichtiges erzählen. Vom eigenen Wunsch, Worte zu finden, dafür umso mehr. 

In memoriam Hans Peter Klauser (1910-1989).

01-01-2019-31-12-2022
6953 recordings filmed on the iPhone
(c) maximilianlederer.ch